Make Up Basics mit Femke Schuh

  • Dozent: Femke Schuh
  • Laufzeit: ca 150 min (2,4 GB)
  • Format: Download - MP4
  • Lieferzeit: sofort lieferbar

35,00 €

Enthält 19% MwSt.

Kategorien: , . Schlüsselworte: , , , .

Produktbeschreibung

Als Fotograf kam ich irgendwann auch mit Make Up in Berührung. Schnell lernte ich, dass die Visagistin ein wichtiger Bestandteil für das perfekte Ergebnis ist. Ja klar, man kann heute viel retuschieren und in der Nachbearbeitung ausbessern, aber viel schöner ist es doch, das Foto gleich richtig zu machen. So legte ich im Laufe der Zeit immer mehr Bedeutung auf Make Up. In dem Zusammenhang lernte ich Femke Schuh kennen. Wir setzten erste Projekte gemeinsam um und schlossen Freundschaft. Eine tolle Zusammenarbeit.

Das Thema Make Up scheint von vielen Fotografen stiefmütterlich behandelt zu werden, dennoch ist das Interesse gross. Hat man erst einmal die Vorteile einer tollen Visagistin kennengelernt, möchte man nie wieder ohne. Dennoch gehört eine Ausbildung und lange Erfahrung dazu, um wirklich gut zu sein. Wie in der Fotografie sind die Basics aber gar nicht so schwer und können mit etwas Übung schnell erlernt werden.

Die Grundidee dieser Videostrecke war es, Fotografen das Grundhandwerkszeug mitzugeben, um Problemchen wie Glanzstellen schnell zu beseitigen. Uns wurde aber schnell klar, dass das Interesse auch von Nicht-Fotografen gross ist. So blieb der Fotograf nur als ursprünglicher Ideengeber übrig und die Videos richten sich letztendlich an alle, die gerne die Grundlagen des Schminkens und Make Up erlernen möchten. In über zwei Stunden zeigt Femke Euch an verschiedenen Modellen mit unterschiedlichen Problemstellungen wie man mit Primer, Base, Make Up, Lidschatten, Rouge usw. umgeht.

Ein Selbstversuch zeigt, dass es gar nicht so schwer ist 🙂

1. Einleitung und Produktvorstellung

Dauer 18:18 min

Der erste Teil ist eine kurze Vorstellung und Einführung in die verschiedenen Produkte. Femke erklärt mit welchen Mitteln sie arbeitet und stellt auch ein paar Produkte direkt vor. Bei ihrer täglichen Arbeit verwendet sie deutlich mehr Produkte, hat sich aber für dieses Video auf das absolut Wesentliche reduziert, damit der erste Einkauf überschaubar bleibt.

2. Der Nude-Look

Nude Look Vorher Nachher

Dauer: 42:16 min

Beim ersten Model zeigt Femke ein komplettes Make-Up. Ziel dabei ist es möglichst natürlich zu schminken. Wenn man es richtig macht, sieht man gar nicht, dass Make Up aufgetragen wurde. Ideal für natürliche Fotos, denn so wird die Retusche auf ein Minimum reduziert. Der Nude-Look eignet sich auch super als Alltags-Make-Up.

3. Was tun bei Hautrötungen

Hautrötungen Vorher Nachher

Dauer: 29:50 min

Hautrötungen sind ein übliches Problem. Bei direkter Betrachtung fällt es oft nicht auf, aber auf dem Foto werden Rötungen oft noch verstärkt. In diesem Video geht es in erster Linie darum diese Rötungen zu mildern und einen ebenmäßigen Teint zu entwickeln.

4. Männer vor der Kamera

Männer Make Up Vorher Nachher

Dauer: 17:16 min

Auch Männer können hin und wieder etwas Make Up vertragen, besonders wenn sie vor der Kamera stehen. Femke zeigt ein paar Basics für das schöne Männer-Gesicht und geht auch auf typische Probleme ein, wie z.B. Bartansätze und störrische Augenbrauen.

5. Dunkle Augen aufhellen

Dunkle Augen Vorher Nachher

Dauer: 26:48 min

Bei Tanja liegen die Augen etwas tiefer, wodurch sich Schatten ergeben. Je nach Lichteinfall können diese auf dem Foto noch verstärkt werden. Femke zeigt wie man dem mit gezielter Aufhellung entgegen wirken kann.

6. Der Selbstversuch

Selbstversuch Vorher Nachher

Dauer: 19:22 min

Natürlich muss ich das Gelernte selbst ausprobieren. Da ich häufiger Videotutorials drehe, ist es für mich schon interessant, wie man die typischen Glanzstellen reduziert und insgesamt etwas frischer aussieht. Tja, da kommt dann doch die Eitelkeit durch. Da ich leider oft auf mich selbst gestellt bin, musste ich das Experiment „Selbst schminken“ wagen.

7. Tschüs

Dauer: 5:40 min

Ein kurzes Fazit und Verabschiedung mit einigen Outtakes am Ende 🙂

Einige Stimmen zum Video

  • Review von Christian Kolbow „Paddy im Selbstversuch finde ich fast noch den interessantesten Teil, weil man hier einfach auch sehr schön die Probleme sehen kann die man als Anfänger zwangsläufig hat.“
  • Review von Florian Wübbe „Femkes Fachwissen und das entsprechende Fachvokabular wird durch Paddy jederzeit in einfaches Männerdeutsch übersetzt was dem ganzen eine witzige Note verpasst ohne dabei platt zu wirken“
  • Review von Michael Omori Kirchner Ich möchte ja gerne einmal wissen, was eine Frau über dieses Training denkt. Ich jedenfalls habe sehr viel mitgenommen und kann es anderen Fotografen nur wärmstens ans Herz legen.
  • Review von Robert Kneschke: „Ich kann dieses Video nur jedem Fotografen empfehlen, der sich keine Visagistin leisten kann.“

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Make Up Basics mit Femke Schuh”