Hamburg To Go – das lange Hamburg Hafen Foto-Wochenende

590,00 

Enthält 19% MwSt.
Lieferzeit: Sofort lieferbar
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. v. Kategorie:

Beschreibung

Was ist besser als ein lokaler Guide, der Euch die besten Spots zeigt? Na klar, ein Guide, der auch gleichzeitig Fotograf ist. So kam es zu der Idee mit und für Euch das lange Hamburg Hafen Foto-Wochenende von Donnerstag bis Sonntag zu veranstalten.

Wir werden Euch zu den coolen und abgelegenen Fotospots im Hamburger Hafen bringen. Dort, wo sich normalerweise kein Tourist und oft auch kein Hamburger hin verirrt.

Wir werden, mit einer eigens für uns gemieteten Barkasse, eine ausgedehnte Tour durch Hafen und Speicherstadt machen, so dass Ihr viele Spots auch einmal von der anderen Seite aus sehen könnt. Mit einem Bulli fahren wir zu den Fotospots, wo man auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht mehr hin kommt und zu Fuß werden wir die Hamburger Foto-Hotspots erkunden, die natürlich auch nicht fehlen dürfen.

Es dreht sich an diesem Wochenende alles um Hamburg und die besten Spots. Dennoch werden wir auch ein Model dabei haben für alle, die gerne People- und Portraitfotografie machen wollen. So kommt jeder zu seinen Wunschmotiven.

Das Wochenende ist kein klassischer Workshop mit Vortrag und Übungen. Aber natürlich steht die Fotografie im Mittelpunkt und ich werde für Euch die ganze Zeit mit Rat und Tat zur Seite stehen. Daher ist es auch kein Problem, wenn Du noch nicht so viel Fotoerfahrung mitbringst.

Termin

Bitte schaut bei den Buchungsoptionen nach den jeweiligen freien Terminen. Das Event geht immer von Donnerstag bis Sonntag. Sollten alle Plätze belegt sein, schick uns gerne eine Email. Wir haben eine Warteliste und machen bei hoher Nachfrage weitere Termine.

Preis

Im Preis enthalten sind alle gemeinsamen Unternehmungen, Fahrzeugmieten, HVV-Tickets, Barkassenmiete, Modelhonorar, Ich als Location- und Fotoguide und Snacks & Getränke auf den Touren.

Nicht enthalten sind die Übernachtungen und Essen.

Treffpunkt

Unser Treffpunkt wird immer in der Nähe der Landungsbrücken sein, falls Ihr Euch nach einer Unterkunft umschaut. Die Landungsbrücken sind von überall super mit Öffis zu erreichen.

Wir starten am Donnerstag Nachmittag gegen 15:00 Uhr. Bis dahin solltest Du angereist sein. Ist das ein Problem, so kannst Du auch noch am Abend zu uns stoßen. Die Hauptaktivitäten sind am Freitag und am Samstag.

Sonntag lassen wir das Wochenende ausklingen und chillen noch etwas an der Elbe, bevor die Abreise gegen Mittag ansteht.

Corona

Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Regeln von Hamburg.

Storno

Ihr könnt bis 4 Wochen vor dem Termin stornieren und bekommt dann das Geld zurück. Danach können wir nur dann die Teilnahmegebühr zurück bezahlen, wenn wir einen Ersatz finden.

Anmeldung

Bitte meldet Euch an, indem Ihr einfach den gewünschten Termin in den Warenkorb packt. Ein Tickt in dem Sinne gibt es nicht. Wir erstellen automatisch eine Teilnehmerliste. Bitte habt Verständnis, dass bei den Workshops keine Paypal-Zahlung möglich ist, weil das einfach zu viel Gebühren kostet. Die Teilnahmegebühr ist sofort nach Buchung fällig.

Das Kleingedruckte

Man ist ja heutzutage gezwungen so etwas dazu zu schreiben: Die Bilder sind Symbolfotos. Das bedeutet nicht, dass wir genau die Spots anfahren werden und es bedeutet auch nicht, dass genau das Licht und Wetter an dem Tag dort vorherrschen wird.

Zusätzliche Informationen

Produkt Besonderheiten

Termin

1.9.-4.9.2022, 21.7.-24.7.2022, 30.6.-3.7.2022, 4.8.-7.8.2022